» Startseite
 » Inhalt
 » Wir über uns
 » Leistungen
 » Mitglieder
 » Mitgliedschaft
 » Arbeitsgruppen
 » Veranstaltungen
 » Informationen
 » Forum
 
 » Mitgliedsbereich
 


GI-Gachgruppe 2.1.10 - Software-Messung und -Bewertung

Software measurement Laboratory

Swiss Software & Services Metrics Association

United Kingdom Software Metrics Association

Niederländische Software Metrik Association

Finnish Software Measurement Association

das virtuelle Software Engineering Kompetenzzentrum

International Software Benchmarking Standards Group - Member-Zugangsdaten im DASMA-Mitgliedsbereich

International Function Point User Group - Member-Zugangsdaten im DASMA-Mitgliedsbereich

Online Portal für Projektmanagement - Member-Zugangsdaten im DASMA-Mitgliedsbereich
» Startseite / » Wir über uns / Zukunftspreis

Zukunftspreis

Mit der Ausschreibung eines Diplomarbeitenpreises möchte die DASMA hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet "Software-Metriken und Aufwandschätzung" fördern.

Der DASMA-Diplomarbeitenpreis ist mit 1.000 EUR dotiert und wird seit 2003 jährlich verliehen.


Historie des DASMA-Diplomarbeitenpreises 
von 2003 - 2007

Von den 33 eingereichte Arbeiten, waren:
8 Diplomarbeiten von Fachhochschulen (24%), 
25 von Universitäten 

Anzahl der eingereichter Arbeiten / betreuenden Lehrstätten:

6: Uni Magdeburg
5: Fraunhofer IESE mit Uni Kaiserlautern und 
Uni Mannheim 
je 2: FH Köln, Uni Saarbrücken 
je 1: FH Bonn-Rhein-Sieg, St. Augustin; FH Pforzheim; FH Wedel; FH Wien; FH Zwickau;
FH Würzburg/Schweinfurt, TU Illmenau; Uni Bremen; Uni Erlangen-Nürnberg; Fernuni Hagen; Uni Kiel; Uni Köln; Uni Stuttgart; Uni Ulm, RWTH Aachen; Uni Fulda; Uni Dresden

  • unsere Preisträger kamen von:
je 4: Fraunhofer IESE (mit Uni Kaiserlautern und Uni Mannheim) und Uni Magdeburg
je 1: FH Köln; FH Pforzheim; FH Zwickau;
Uni Erlangen-Nürnberg; RWTH Aachen
  • Preisträger in 2007:
  • Universität Magdeburg;
  • Fraunhofer IESE (mit Uni Mannheim);
  • RWTH Aachen



Auswahlkriterien
Kriterien für die Bewertung der eingereichten Arbeiten sind Innovationsgehalt, prak­tische Umsetzbarkeit, wissenschaftliche Methodik und Klarheit der Darstellung.

Preiskomitee
Das Preiskomitee wird vom Vorstand der DASMA bestellt und setzt sich aus DASMA-Vorstandsmitgliedern, Hochschullehrern, Industrievertretern und Sponsoren des Prei­ses zusammen. Bei Bedarf können weitere Gutachter beauftragt werden.

Themenkreis
Generell können Arbeiten zu jeglichen Themen rund um Software-Metriken und Aufwandschätzverfahren eingereicht werden. Zur Orientierung hier eine Auswahl typischer Themen:

  • Software-Metriken, Vergleich von Metriken etc.
  • Einführung von Metriken, Metriken als "Erfolgsfaktoren"
  • Einsatz, Einführung und Erfahrungen mit Aufwandschätzverfahren und -Tools
  • Einsatz von Metriken/Aufwandschätzverfahren im Zu­sam­men­hang mit Embedded Systems, System Engineering, Integration & Test, Web-Anwendungen, Data Warehouse, OO, etc.
  • Quantitatives Projektmanagement, Projektcontrolling, Benchmarking
  • Metriken für Prozessverbesserung und Effizienzsteigerung
  • Neue Ansätze für den Einsatz von Metriken im IT-Bereich

Teilnahmebedingungen
Zugelassen sind abgeschlossene Diplom-, Master-, Magister- oder Bachelor-Arbeiten an einer deutschspra­chigen Hoch- oder Fachhochschule, die sich mit dem o.g. The­men­kreis befassen.

Der/die Preisträger/in verpflichtet sich auf der jährlichen DASMA Metrik-Konferenz "MetriKon" den Preis persönlich entgegenzunehmen und die Arbeit in einem Vortrag zu präsentieren. Der Vortrag und die Kurzfassung werden in den MetriKon-Tagungsband aufgenommen.

Die Entscheidung über die Preiszuerkennung wird unter Ausschluss des Rechtsweges getroffen. Eine Aufteilung des Preises auf mehrere Preisträger ist gegebenenfalls möglich. Das Preiskomitee kann von einer Preiszuerkennung absehen, falls keine geeigneten Arbeiten eingereicht werden.

Mit der Abgabe der Diplomarbeit stimmt der/die Verfasser/in einer Veröffentlichung der Arbeit (auch auszugsweise) im geschützten Mitgliedsbereich zu. Eine weitere Publikation über andere Medien findet seitens der DASMA nicht statt.

Seit 2005 bieten wir befreundeten Unternehmen die Möglichkeit, als Co-Sponsor den DASMA Diplomarbeitenpreis zu unterstützen. 



Zukunftspreis
      » DASMA Zukunftspreis 2015

      » DASMA Zukunftspreis 2014

      » Diplomarbeitenpreis 2010

      » Diplomarbeitenpreis 2009

      » Rückschau Diplomarbeitenpreis 2008

      » Rückschau Diplomarbeitenpreis 2007

      » Diplomarbeitenpreis 2006


(c) 2002-2016 DASMA e.V. Impressum
aktualisiert am: 22. Mär 2009