» Startseite
 » Inhalt
 » Wir über uns
 » Leistungen
 » Mitglieder
 » Mitgliedschaft
 » Arbeitsgruppen
 » Veranstaltungen
 » Informationen
 » Forum
 
 » Mitgliedsbereich
 


GI-Gachgruppe 2.1.10 - Software-Messung und -Bewertung

Software measurement Laboratory

Swiss Software & Services Metrics Association

United Kingdom Software Metrics Association

Niederländische Software Metrik Association

Finnish Software Measurement Association

das virtuelle Software Engineering Kompetenzzentrum

International Software Benchmarking Standards Group - Member-Zugangsdaten im DASMA-Mitgliedsbereich

International Function Point User Group - Member-Zugangsdaten im DASMA-Mitgliedsbereich

Online Portal für Projektmanagement - Member-Zugangsdaten im DASMA-Mitgliedsbereich
» Startseite / » Veranstaltungen / MetriKon-Tagungen (Rückschau) / MetriKon 2005 / Programm 16.11.05

Programm 16.11.05

14.11.05 15.11.05 16.11.05

Beginn Spur A
Spur B
08:30

Sitzung A4
"Messen der Effektivität"
Moderation: Dr. Christof Ebert, Alcatel

Measuring the Effectiveness of Software Testing
Harry Sneed

Management von Projekten in neuen Domänen durch prozessorientierte Erfassung und Analyse von Aufwandsdaten
Fabio Bella, Dr. Jürgen Münch, Alexis Ocampo

10:00

Pause - Gedankenaustausch - Ausstellung
10:30

Sitzung A5
"Metriken im Anforderungsmanagement"
Moderation: Dr. Axel Dold, DaimlerChrysler

Definition and evaluation of system requirements metrics based on CMMI
Silvia Linschi, Dr.-Ing. Marek Leszak

Die Requirement Points Analyse - ein Ansatz zur Aufwandsschätzung im Requirements Engineering
Nicolas Fernando Porta

Software-Metriken als Schlüssel zur Aufwandsabschätzung - Anforderungsmanagement in der Automotive Software-Entwicklung
Dirk Abendroth, Wolfram Bohne

12:00 Mittagspause - Gedankenaustausch - Ausstellung
13:30

Sitzung A6
"Schätzen und Messen in Projekten"
Moderation: Günter Büren, Büren & Partner

Sitzung B6
"Erfahrungsberichte"
Moderation: Jens Heidrich, Fraunhofer IESE

Nicht falsch, sondern das Falsche geschätzt! Warum viele Function Point Installationen scheiterten?
Robert Hürten

Warum Prüfen oft 50 mal länger dauert als Lesen und andere Überraschungen aus der Welt der Software-Reviews
Peter Rösler

Messen von Projekt-Risiken
Johannes Bergsmann

Das wundersame Verhalten von Entwicklern beim Einsatz von Quellcode-Metriken
Dr. Frank Simon, Daniel Simon

Ermittlung von Synergiepotenzialen auf Grundlage der Function Point Analyse
Harald Kreher, Marcus Mauser

Benchmarking, ein essentieller Kontrollmechanismus (im Outsourcing)
Ton Dekkers, ISBSG Präsident und Vizepräsident NESMA

15:00 Pause - Gedankenaustausch - Ausstellung
15:30
Hauptvortrag II
Produktivität messen und verbessern
Dr. Christof Ebert
Moderation: Prof. Dr. Reiner Dumke, Uni Magdeburg
16:30 Schlussworte - Zusammenfassung, Ausblick, Verabschiedung
Moderation: Prof. Dr. Reiner Dumke, Uni Magdeburg



» Programm 14.11.05

» Programm 15.11.05

» Programm 16.11.05

» Keynotes

» Diplomarbeitenpreis 2005

» Fotos

» Vorträge (geschützt)


(c) 2002-2016 DASMA e.V. Impressum
aktualisiert am: 21. Dez 2006