www.dasma.org Foren-Übersicht www.dasma.org
Forum der deutschsprachigen Anwendergruppe für Software-Metrik und Aufwandschätzung
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Aufwandsschätzung ohne Erfahrungswerte

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dasma.org Foren-Übersicht -> Aufwandschätzung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan Stüdemann



Anmeldedatum: 19.04.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19 Apr , 2006 13:10    Titel: Aufwandsschätzung ohne Erfahrungswerte Antworten mit Zitat

Sehr geehrte Damen und Herren,

für meine Diplomarbeit muss ich den Aufwand für eine zu entwickelnde Software schätzen.
Wie kann ich den Aufwand (in Manntagen oder -monaten) mit der Function Point-Methode schätzen, wenn keine Erfahrungswerte (Produktivitätstabellen) zur Verfügung stehen?
Die Produktivitätstabellen von IBM aus der Literatur sind sehr alt und basieren auf Projekten, die vielleicht nicht mehr dem heutigen Stand der Softwareentwicklung entsprechen.

Ich bedanke mich für die Hilfe!!!

Mit freundlichen Grüßen
Jan Stüdemann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manfred Bundschuh



Anmeldedatum: 11.05.2004
Beiträge: 50
Wohnort: D-51465 Bergisch Gladbach

BeitragVerfasst am: 06 Mai , 2006 22:38    Titel: Produktivität Antworten mit Zitat

Hallo Herr Stüdemann,
schade dass Ihnen noch niemand geantwortet hat. Ich konngte leider in den letzten4 Wochen nicht mehr ins DASMA Forum schauen.
Es gibt mehrere Antworten zu Ihrer Frage. Ihre Antwort bezüglich der IBM Erfa Kurve ist korrekt - forget it.
Die beste Möglichkeit ist die eigene Nachkalkulation von ähnlichen Projekten 3 kleinere 3 ähnlich große 3 größere und dann daraus eien >Erfahrungskurve erstellen. Meist ist das nicht in der zur Verügung stehende Zeit zu machen.
Eine Alternative bietet die ISB SG Datenbank, da sind zahlreiche aktuelle Produktivitätskennzahlen in den Veröffentlichung der ISBSG publizhiert. Siehe auch die die entsprechenden Tabellen in meinem Buch.
Und die ISBSG Datenbank gibt es für Hochschulen zum selbst auswerten (> 4.000 Projekte) kostenlos per Antrag für ein Forschiungsvorhaben, z.B. eine Diplomarbeit - direkt b ei der ISBSG bestellen.
Sorry, das hätte Ihnen auch jedes andere DASMA Mitglied schon vor ein igen Wochen antworten können. Tut mir leid.
Mit freundlichen Grüßen
Manfred Bundschuh
_________________
Manfred Bundschuh
Sander Höhe 5
D-51465 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202-35719 (20 - 21 Uhr Telefonsprechstunde)
email: Manfred.bundschuh@netcologne.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dasmit



Anmeldedatum: 12.10.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 27 Nov , 2006 14:46    Titel: ISBSG Datenbank Antworten mit Zitat

Hallo Herr Bundschuh,

bitte verzeihen Sie mir, dass ich Ihnen an diesem Punkt widersprechen muss, aber die Nutzung ist auch für Forschungsarbeiten nicht kostenlos. Ich habe meinerseits einen Antrag an die ISBSG geschickt und mir wurde geantwortet, dass ich bzw. meine Hochschule einen Kostenbeitrag von ca. 95 Euro leisten müsste (für CD, Aufwand etc.).

Umsonst erhält man die Daten daher nicht. Darüber hinaus ist bei einer Diplomarbeit, welche man in einem Unternehmen schreibt, die Bewilligung ebenfalls ungewiss, bzw. die Hochschule muss den Studenten aktiv unterstützen.

Ganz so einfach ist der Erhalt der Daten daher nicht.

Gruß,
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manfred Bundschuh



Anmeldedatum: 11.05.2004
Beiträge: 50
Wohnort: D-51465 Bergisch Gladbach

BeitragVerfasst am: 27 Nov , 2006 23:46    Titel: ISBSG DAtabase für Hochschulen Antworten mit Zitat

Hallo Herr Stüdemann,

tut mir leid, dass ich da einen alten Informationsstand habe. Die ISBSG ist sehr aktiv und hat wohl, seit ich diese Information hatte, das Konzept leicht geändert. Schade drum, ich fand die frühere Regelung der Sache dienlicher. Aber vermutlich haben das zu viele (aus)genutzt. Die Hochschule sollte sich schon aktiv beteiligen, damit kein Missbrauch geschieht. Na ja, verständlich dass die ISBSG auch eine Bearbeitungsgebühr verlangt.

Vielen herzlichen Dank für die Aktualisierung und vor allem, dass Sie das im DASMA Forum getan haben, da bekommen es alle mit. Freut mich sehr.

Weiterhin viel Erfolg mit Ihrer Arbeit.
Herzliche Grüße,
Manfred Bundschuh
_________________
Manfred Bundschuh
Sander Höhe 5
D-51465 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202-35719 (20 - 21 Uhr Telefonsprechstunde)
email: Manfred.bundschuh@netcologne.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dasma.org Foren-Übersicht -> Aufwandschätzung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de